Mobility Grant Ausschreibungen  

Inhalt


1. Ausschreibungen - alphabetisch sortiert
2. Datenbanken zur Suche von Moblity Grants/ Fellowships
3. Hilfreiche Informationen für "Post-Docs Moving Abroad"

 


1. Ausschreibungen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fördergeber

Kurzbeschreibung


Alexander von Humboldt Stiftung (AvH)

Feodor Lynen-Forschungsstipendien für Postdoktoranden

Gefördert werden Forschungsaufenthalte hochqualifizierter promovierter deutscher Nachwuchswissenschaftler/Innen im Ausland. Ihr Promotionsabschluss darf nicht mehr als vier Jahre zurück liegen.

 

Feodor Lynen-Forschungsstipendien für erfahrene Wissenschaftler

Gefördert werden Forschungsaufenthalte hochqualifizierter erfahrener Wissenschaftler/Innen im Ausland. Ihr Promotionsabschluss darf nicht mehr als zwölf Jahre zurück liegen.

 

Georg Forster-Forschungsstipendien

Ermöglichen hoch qualifizierten Nachwuchswissenschaftlern aus Entwicklungs- und Schwellenländern ein wissenschaftliches Vorhaben eigener Wahl in Deutschland durchzuführen. Ihr Promotionsabschluss darf jedoch nicht mehr als vier Jahre zurück liegen.

 

Humboldt-Forschungsstipendien

Ermöglichen hoch qualifizierten promovierten ausländischen Nachwuchswissenschaftlern einen langfristigen Forschungsaufenthalt in Deutschland durchzuführen. Wissenschaftler aller Nationen und aller Fachgebiete können sich jederzeit direkt bei der AvH bewerben. Ihr Promotionsabschluss darf jedoch nicht mehr als vier Jahre zurück liegen.

 

Sofja Kovalevskaja Preis

Ermöglicht jungen Spitzenforscherinnen und -forschern aus dem Ausland ihre innovativen Ideen in Deutschland umzusetzen.


Boehringer Ingelheim Fonds

PhD Scholarships

Gefördert werden hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler, die ein ambitioniertes PhD Projekt von ca. 3 Jahren im Bereich der Biomedizin in einem international renomierten Labor durchführen wollen. (Altersgrenze: 27 Jahre)

 

MD Scholarships

Stipendien für Medizinstudierende mit sehr guten Studienleistungen für     die Erstellung von Doktorarbeiten außerhalb seiner Heimatuniversität im Bereich der Biomedizin (Altersgrenze: 24 Jahre).


DAAD(Deutscher Akademischer Austauschdienst)

Programme des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP)

 

Go East

Ziel dieser Initiative ist es, den akademischen Austausch mit den Ländern Mittel-, Südost- und Osteuropas sowie den Ländern der GUS zu fördern. Vergeben werden Stipendien für Studierende, Graduierte und Post-Docs.

 

Postdoctoral Researchers International Mobility Experience

Mit Co-finanzierung des Marie-Curie Programms werden Stellen für für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaflter/Innen vergeben. Vorgesehen ist eine 12-monatige Auslandsphase und eine sechsmonatige Reintegrationsphase an einer deutschen Hochschule.

 

Forschungsstipendien für weiterqualifizierende Forschungsaufenthalte

Der DAAD vergibt 3- bis 24-monatige Stipendien für weiterqualifizierende Forschungsaufenthalte im Ausland an promovierte deutsche Nachwuchswissenschaftler/ innen. Alle wissenschaftlichen Fachrichtungen werden gefördert.

EFNS

European Federation of Neurological Societies

Fellowship Awards to Young Neurologists

Die EFNS vergibt Mobilitätsstipendien an Neurologen bis 38 Jahre für Forschungsaufenthalte an einer Gastinstitution im europäischen Ausland.


EMBOEuropean Molecular Biology Organization

Young Investigator Programme

Unterstützt Nachwuchswissenschaftler bei der Bekanntmachung Ihrer Forschung in der internationalen Scientific Community, bspw. durch finanzielle Unterstützung für Networking, etc.

 

EMBO Long-Term Fellowships

Ermöglichen 12-24 monatige Auslandsaufenthalte für "advanced training through research".

 

EMBO Short-Term Fellowship

Ermöglicht Molekularbiologen/Innen ausländische Labore für bis zu 3 Monate zu besuchen, um Techniken zu erlernen und anzuwenden, die an der Heimatinstitution nicht verfügbar sind.

ESC: European Society of Cardiology

Research Fellowships for Cardiologists

Junge Ärzte und Wissenschaftler können sich bei der ESC um Forschungsstipendien auf dem Gebiet der Kardiologie bewerben.

 

Training and Research Grants in Cardiology

Die ESC vergibt Stipendien an junge Kardiologen (unter 36 Jahren) für einen Trainings- oder Forschungsaufenthalt in einem anderen ESC-Staat.

HFSP Human Frontier Science Program

HFSP Postdoctoral Fellowship

Ermöglicht NachwuchswissenschaftlerInnen aus HFSP-Mitgliedsländern ein bis zu 3-jähriges "postdoctoral research training" in Labors im Ausland. Das dritte Jahr des Long-Term Fellowships kann entweder für die Wiedereingliederung in der Heimatinstitution genutzt werden oder an der Gasteinrichtung verbracht werden.
ACHTUNG: Obligatorische Vorab-Registrierung, um Passwort zu erhalten.

Promovierte WissenschaftlerInnen können sich auch für ein Cross-Disciplinary Fellowship bewerben.

 

HFSP Career Development Award

Gefördert werden NachwuchswissenschaftlerInnen, die nach einem Long-Term Fellowship oder einem Cross-Disciplinary Fellowship in Ihr Heimatland zurückkehren möchten. Die Förderung läuft über 3 Jahre und $300.000.

IARC

International Agency for Research on Cancer

Visiting Scientist Award for Senior Scientists

Ermöglichen sechs- bis zwölfmonatige Forschungsaufenthalte in der International Agency for Research on Cancer.

 

Postdoctoral Fellowships

Gefördert werden Aufenthalte in der IARC zu Trainingszwecken im Rahmen der Krebsforschung.

 

Expertise Transfer Fellowships

Durch die Expertise Transfer Fellowhips können sechs- bis zwölfmonatige Aufenthalten an einer ausländischen Gastinstitution in einem Low-/Medium-Resource Country gefördert werden.


IBRO

International Brain Research

IBRO Research Fellowship

Ermöglicht einen 1-monatigen bis 1-jährigen Aufenthalt in einem ausländischen Labor für "postdoctoral training" (Altersgrenze: 45 Jahre)

 

IBRO Travel Grant

Zur Unterstützung von Neurologen/Innen, die für die Präsentation Ihrer Forschungsergebnisse zu internationalen neurologischen Kongressen reisen möchten.

 

Return Home Fellowships

Ermöglicht Bewerbern aus weniger entwickelten Ländern (WHO Liste) Reisemittel zu erhalten. (Altersgrenze: 35 Jahre)


Japan/ World Bank

Joint Japan/ World Bank Graduate Scholarship Program

Ermöglicht Wissenschaftlern/Innen, deren Herkunftsland zu den kreditwürdigen Weltbank- Mitgliedsstaaten gehört, an renommierten Universitäten einen Master-Studiengang zu absolvieren.

JSPSJapan Society for the Promotion of Science

Deutsche Doktoranden und Post-Doktoranden in Japan

Die JSPS fördert deutsche Nachwuchs-wissenschaftler/Innen aller Fachgebiete bei der Durchführung von Forschungsprojekten. Die Auswahl der Stipendiaten übernimmt der DAAD (für kürzere Förderzeiten) und die Alexander von Humboldt-Stiftung (für längere Förderzeiten). Weiter Informationen finden Sie daher auf den Websiten des DAAD und der AvH.

Dr. Mildred Scheel Stiftung für Krebsforschung / Deutsche Krebshilfe

Mildred-Scheel-Stipendienprogramm

Vergeben werden Postdoktoranden-Stipendien für Projekte auf dem Gebiet der kliniknahen onkologischen Grundlagenforschung bzw. der klinischen Krebsforschung, die junge Mediziner und Naturwissenschaftler an renommierten Institutionen im Ausland durchführen wollen. Altersgrenze: 35 Jahre.

 

Max-Eder-Nachwuchsgruppenprogramm

Im Anschluss an ihre Postdoktorandenausbildung und nach einem Ortswechsel werden exzellente junge Onkologen bei der Etablierung einer eigenen Arbeitsgruppe unterstützt.


NIH/DFG

NIH/DFG Research Career Transition Awards Program

Ermöglicht Nachwuchswissenschaftlern Forschungsvorhaben über einen Zeitraum von 5-6 Jahren zunächst an einem der NIH Instituten in den USA und dann an einer deutschen Forschungseinrichtung durchzuführen.

Peter und Traudl Engelhorn Stiftung

Peter und Traudl Engelhorn Stiftung

Vergabe von PostDoc und Promotionsstipendien im Bereich Life Sciences


Schering Stiftung

Doktoranden / Postdoktoranden Stipendien

Gefördert werden herausragende Nachwuchswissenschaftler im Bereich der biologischen, medizinischen und chemischen Grundlagenforschung, die Forschungsprojekte an einer Institution Ihrer Wahl durchführen möchten. Der Abschluss des Studiums darf max. 2 Jahre zurückliegen.

Studienstiftung des deutschen Volks

Förderung für Doktoranden

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte deutsche Begabtenförderungswerk. Für die Aufnahme in die Studienstiftung muss man vorgeschlagen werden, eine Selbstbewerbung ist nur im Rahmen der Stipendienprogramme für besondere Studienvorhaben im Ausland möglich.


2. Datenbanken zur Suche von Mobility Grants/ Fellowships

DAAD Stipendiendatenbank für deutsche Wissenschaftler
DAAD Stipendiendatenbank für ausländische Wissenschaftler
Deutsche Forschungsgemeinschaft
AvH Stipendiendatenbank für Forschungsaufenthalte im Ausland oder in Deutschland
Researcher's Mobility Portal - Europäische Kommission


3. Information für "Post-Docs Moving Abroad"

EURAXESS Mobilitätsportal der EC Netzwerk für europäische WissenschaftlerInnen im Ausland: Informationen zur Organisation von Auslandsaufenthalten bis hin zur Aufklärung über die Rechte von WissenschaftlerInnen
USA Die National Postdoctoral Association Website bietet Post-Docs, die einen Aufenthalt in den USA planen, viele wichtige Informationen inklusive Tipps zur Visabeantragung und zu Steuerfragen.
Australien Informationen für Wissenschaftler/Innen, die einen Aufenthalt in Australien planen.
Deutschland Für Post-Docs die nach Deutschland kommen: Der DAAD bietet hilfreiche Informationen zu Studienmöglichkeiten in Deutschland.

Zusätzliche Informationen